SteeleTV - Bürgerfernsehen für Essen

SteeleTV --  die lokale Fernsehredaktion für Essen !
Reportagen/ Politisches/ aus dem Vereinsleben/ Kultur/ Sport/ Veranstaltungen
Hier erfahrt Ihr alles, was für Steele "und den Rest der Stadt Essen" von Bedeutung ist !

Wir sind ein Team aus ca. 20 engagierten Bürgern (nicht alle sind auf dem Foto), das es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit bewegten und vertonten Bildern über unsere Stadt (d.h. auch über den Stadtteil Steele hinaus) zu berichten und eine lebendige Kommunikation in unserer Kommune zu befördern. --  Schaut Euch um, auf unserer Seite. Und unter dem Menüpunkt "Mediathek" könnte Ihr alle Fernsehbeiträge noch einmal abrufen, die jemals von uns produziert worden sind.
Eure Anmerkungen ?  -->  unter anderem hier : 

Hier ein paar von unseren jüngsten Veröffentlichungen:

 

Ehrenamt:  Begleiter des "Wünschewagen"

Schwerkranken Menschen einen letzten Wunsch zu erfüllen und sie auf einer Reise zu begleiten, das machen Ehrenamtler bei der Organisation "Wünschewagen", die in Deutschland von Essen aus ihren Ausgang genommen hat. Warum tun diese Ehrenamtler diesen (nur vermeintlich?) "schweren Job"?  Und wie fühlen sie sich dabei, wenn sie mit den Totkranken auf die Reise gehen ? SteeleTV hat mit einigen dieser Ehrenamtler gesprochen.

 

Merkel-Spezial

Angela Merkel ist nun nicht mehr am Regierungsgeschehen beteiligt -- auch wenn viele das bedauern mögen. Und andere politische Ämter wird sie auch nicht mehr annehmen, wie sie hat verlauten lassen.  Aber was wird Frau Dr. Merkel nun mit ihrer vielen freien Zeit anfangen. Dieser Frage gehen wir mit unserer Hauptstadtkorrespondentin Sandra Innenblick in einer Live-Schalte nach.

 

Hofmärkte in Steele 2021

Mehr als ein Trödelmarkt. Ein Nachbarschaftsprojekt. Man kann Nachbarn treffen, die man sonst nur aus der Ferne oder im Vorbeilaufen sieht. Aber natürlich auch perfekt zum Trödeln, sich von nicht mehr benötigen Dinge zu trennen oder auch Lieblingsstücke und Unikate ergattern.
Dieses Jahr sind die Hofmärkte in Steele schon vorbei, aber nächstes Jahr ist es wieder soweit.

 

Hexen in Essen Rellinghausen

Der Blücherturm, der Straßenname Hexentaufe, die Schillerwiese, die früher Galgenberg hieß: In Rellinghausen und Stadtwald ist die Erinnerung an das dunkle Kapitel der Geschichte durchaus präsent. Das vom Frauenstift geprägte Rellinghausen war in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts Schauplatz von etlichen Hexenprozessen. Innerhalb von zwölf Jahren zwischen 1579 und 1590 wurden dort 42 Personen der Hexerei beschuldigt und hingerichtet.

 

Möhnetalsperre

Der Ruhrverband (mit Sitz in Essen) versorgt das komplette Ruhrgebiet (und mehr) mit dem nötigen Wasser. Dazu gehört auch der Betrieb von Talsperren und Stauseen. Die Möhnetalsperre, die den wunderschönen Möhnesee aufstaut, ist eine davon.

 

Wastewalk - Müllspaziergang

Wastewalk - Müllspaziergang. Regelmäßig gehen engagierte Mitbürger spazieren und sammeln dabei den Müll auf, der auf den Straßen liegt. Ein Bericht über Wastewalk e.V. aus Essen

 

Steele 11 und das Hochwasser

Das Hochwasser hat das Freibad Essen Steele nahezu zerstört. Aber Aufgabe gibt es nicht für den Schwimmverein Steele 1911. Das Freibad ist ein starkes Stück Steele. Lasst uns alle zusammen stehen und unterstützen.