SteeleTV - Bürgerfernsehen für Essen

SteeleTV --  die lokale Fernsehredaktion für Essen !
Reportagen/ Politisches/ aus dem Vereinsleben/ Kultur/ Sport/ Veranstaltungen
Hier erfahrt Ihr alles, was für Steele "und den Rest der Stadt Essen" von Bedeutung ist !

Wir sind ein Team aus ca. 20 engagierten Bürgern (nicht alle sind auf dem Foto), das es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit bewegten und vertonten Bildern über unsere Stadt (d.h. auch über den Stadtteil Steele hinaus) zu berichten und eine lebendige Kommunikation in unserer Kommune zu befördern. --  Schaut Euch um, auf unserer Seite. Und unter dem Menüpunkt "Mediathek" könnte Ihr alle Fernsehbeiträge noch einmal abrufen, die jemals von uns produziert worden sind.
Eure Anmerkungen ?  -->  unter anderem hier : 

Hier ein paar von unseren jüngsten Veröffentlichungen:

ZOLLVEREINSTEIG -  Der Neue Wanderweg im Essener Norden

SteeleTV hat mit einem Zweierteam den neuen Wanderweg im Essener Norden (rund um Zeche Zollverein) abgelaufen und Eindrücke von seinem Wegesverlauf eingefangen. Es lohnt sich einfach diesen tollen Marsch zu machen. Da er insgesamt 26 km lang ist, wird ihn wohl nicht jeder an einem einzigen Tag schaffen.

Besonderheit des Videos: alle Aufnahmen wurden nur mit dem Handy geschossen. Wir wollen damit zeigen, dass man auch ohne Investition in teure Kameras schöne Bilder einfangen kann. Also: versucht es doch auch einmal.

 

 

SteeleTV   diese Bürger-Fernsehredaktion gibt es nun schon seit sieben Jahren

RADIO Essen  hat SteeleTV  eine "geschenkte Stunde" gewidmet.  Im Rahmen dieses Formats konnten wir uns den Zuhörern von Radio Essen noch einmal vorstellen und auf die ersten sieben Jahre unseres Bestehens zurückblicken. Dabei waren wir teilweise selbst erstaunt, was wir schon alles produziert haben und worüber wir schon alles berichtet haben. Gibt uns neuen Drive für die weitere Arbeit.

 

"Eiswandern"  - Was die Menschen so alles für Leidenschaften entwickeln

Die einen sorgen sich darum, dass wir im nächsten Winter - wegen fehlendem Gas - nicht mehr werden ausreichend heizen können. Anderen kann es gar nicht kalt genug sein. Und zum Wandern im Schneesturm entkleidenn sie sich zu ihrem Vergnügen. Nicht jeder von uns kann das begreifen. Aber interessant und unterhaltsam ist es schon.

 

Arbeit des Landtages NRW: Essener LT-Abgeordnete im Gespräch

Was genau macht eigentlich ein Landtag? Wie grenzen sich seine Zuständigkeiten im föderalen System gegenüber dem Bundestag ab? SteeleTV hat mit vier Landtagsabgeordneten aus Essen gesprochen und hat sie befragt, wie sie zum Berufspolitiker geworden sind und welches ihre Motivation ist, einer solchen Tätigkeit nachzugehen. Wie sieht ihr Arbeitsalltag aus und welche Belastungen nehmen sie auf sich? Ein spannender Bericht aus Düsseldorf.

 

ESSEN-SHORTS:  Ein Kinoprojekt nimmt Fahrt auf

An der wunderbahren LICHTBURG in Essen gibt es einen Verein mit Namen "Filmkunst und Kinokultur Essen e.V." mit der Filmergruppe NETZWERK FILM. Diese Gruppe arbeitet an einem kinotauglichen Episodenfilm. Zu einer der Episoden hat es am 22.01.2022 einen spektakulären Drehtermin im Steeler Stadtgarten gegeben, den SteeleTV mit einer kleinen Reportage begleitet hat.

 

Hexen in Essen Rellinghausen

Der Blücherturm, der Straßenname Hexentaufe, die Schillerwiese, die früher Galgenberg hieß: In Rellinghausen und Stadtwald ist die Erinnerung an das dunkle Kapitel der Geschichte durchaus präsent. Das vom Frauenstift geprägte Rellinghausen war in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts Schauplatz von etlichen Hexenprozessen. Innerhalb von zwölf Jahren zwischen 1579 und 1590 wurden dort 42 Personen der Hexerei beschuldigt und hingerichtet.