SteeleTV - Bürgerfernsehen für Essen

SteeleTV --  die lokale Fernsehredaktion für Essen !
Reportagen/ Politisches/ aus dem Vereinsleben/ Kultur/ Sport/ Veranstaltungen
Hier erfahrt Ihr alles, was für Steele "und den Rest der Stadt Essen" von Bedeutung ist !

Wir sind ein Team aus ca. 20 engagierten Bürgern (nicht alle sind auf dem Foto), das es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit bewegten und vertonten Bildern über unsere Stadt (d.h. auch über den Stadtteil Steele hinaus) zu berichten und eine lebendige Kommunikation in unserer Kommune zu befördern. --  Schaut Euch um, auf unserer Seite. Und unter dem Menüpunkt "Mediathek" könnte Ihr alle Fernsehbeiträge noch einmal abrufen, die jemals von uns produziert worden sind.
Eure Anmerkungen ?  -->  unter anderem hier : 

Hier ein paar von unseren jüngsten Veröffentlichungen:

FUSS e.V. - Rechte für Fußgänger

Autofahrer haben Vereine, die ihre Interessen vertreten. Motor- und Fahrradfahrer auch, ebenso wie Bahn- und Flugreisende. Aber wer setzt sich für die Rechte der Fußgänger ein? Dafür steht der Fachverband "FUSS e.V." Wolfgang Packmohr, der Ortsgruppensprecher für den Raum Essen, erläutert uns, welche Ziele sein Verein verfolgt und wie er arbeitet.

Steele11 - Ein Schwimmverein in Corona-Zeiten

Was macht ein Steele11 Schwimmer, wenn er nicht ins Becken darf? Diese Frage haben wir dem Trainerpaar Anke und Ronny Freyenberg gestellt. Der Verein hat sich mit Aktionen über Wasser gehalten und trotzt so der Pandemie.

Es tut sich was für die Sport-Biker in Essen

Eine Mountainbike Neuheit bietet der MSV Essen Steele 2011. Die Pumptrack Strecke wurde gerade fertiggestellt und wird eine Attraktion in Essen und sogar im ganzen Ruhrgebiet werden

Das "Grend" in Steele mit seinem Theater Freudenhaus hat ein attraktives Projekt gestartet

Mit Spaziergängen durch den Essener Stadtteil Steele sammeln Mitglieder des Theater Freudenhaus Gespräche, Begegnungen, Bilder und Ereignisse. Begleitet werden Bürger des Stadtteils, die - jeder aus seiner Sicht - Interessantes aus dem Stadtteil berichten.